Kontakt
05491-57057
05446-9025760
Zahnratgeber

Freiendbrücken

Freiend- oder Auslegerbrücken ersetzen einen oder mehrere Zähne am hinteren Ende einer Zahnreihe. Sie können daher nur auf einer Seite an natürlichen Nachbarzähnen befestigt werden.

Dazu werden meist einer, zwei, drei oder mehr Zähne als Pfeilerzähne genutzt und überkront. Diese werden mit dem/den Brückenglied(ern) zu einer Einheit verbunden. Auf die Pfeilerzähne wirkt bei dieser Brückenart meist ein stärkerer Kaudruck als bei anderen Formen.